Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters fur by Arnold Lohaus

By Arnold Lohaus

Der Mensch entwickelt sich vor allem in fr?her Kindheit und Jugendalter rapide. Doch wann entwickelt sich used to be – und wie entwickelt es sich genau? Wie misst guy Ver?nderungen oder den Entwicklungsstand? Welche Rolle spielen Erbgut und Umwelt? Dieses Lehrbuch beantwortet alle pr?fungsrelevanten Fragen des psychologischen Grundlagenfachs "Entwicklungspsychologie", behandelt die zentralen Bereiche Motorik, Sensorik, Kognition, Intelligenz, Emotion, Sprache, Selbstkonzept, ethical, Eltern-Kind-Beziehung und gibt einen ?berblick ?ber entwicklungspsychologische Theorien, Methoden und Diagnostik. Es ist vollst?ndig, sehr lernfreundlich durch zahlreiche Fallbeispiele, Definitionen, Lernziele, Kontrollfragen und vertiefende Literatur und gleichzeitig sehr kompakt: eine ausf?hrliche Randspalte (fast-track) enth?lt das Wichtigste in K?rze - damit auch unter Zeitdruck alles Wesentliche h?ngenbleibt. Doch das Buch bietet noch viel mehr: Die begleitende web site www.lehrbuch-psychologie.de enth?lt Lerntools f?r Studierende und komplette Foliens?tze f?r Dozenten zum obtain. Und es gibt zahlreiche, vollst?ndige Kapitel als H?rbeitr?ge zum kostenlosen obtain im mp3-Format. Lesen, H?ren, Lehren und Lernen im internet - mehr kann ein Lehrbuch nicht bieten.

Show description

Read Online or Download Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters fur Bachelor PDF

Similar developmental psychology books

Motivation, Emotion, and Cognition: Integrative Perspectives on Intellectual Functioning and Development

This was once now not what it was once portrayed to be on the internet. .. it's a meta-analysis that's edited. it isn't what i wished and it used to be very pricey.

Handbook of Identity Theory and Research

Id is among the such a lot largely studied constructs within the social sciences. but, regardless of the wealth of findings throughout many disciplines, id researchers stay divided over such enduring basic questions as: What precisely is id, and the way do id techniques functionality? Do humans have a unmarried identification or a number of identities?

Kognitive Verhaltenstherapie bei Depressionen im Kindes- und Jugendalter

Dieses verhaltenstherapeutische Therapiemanual hat zum Ziel, depressive Jugendliche aus ihrer Passivität und Hoffnungslosigkeit herauszureißen und in eine aktivere Haltung zu bringen, aus der heraus Lösungen und Handlungsalternativen möglich werden. Neben kognitiven Interventionen sind auch viele Übungen zur Aktivierung und zum Verbessern sozialer Fertigkeiten enthalten.

Adolescence

Extra scholars research from John Santrock’s youth than from the other textual content during this box. The fifteenth variation combines confirmed pedagogy and the most up-tp-date learn to supply a market-leading presentation of formative years. This time-tested textual content offers compelling modern learn, together with updates from a large number of prime specialists within the box.

Extra resources for Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters fur Bachelor

Sample text

Wird. tionsgerecht ritisch können können im KindesKindes- und Kritisch K und Jugendalter vor allem Mehrfachbe Jugendalter Mehrfachbeanspruchungen sein (z. anspruchungen (z. B. B. A Alltagslltagsanforderungen mit einem hinzutrehinzutre anforderungen tenden kritischen Lebensereignis), da tenden kritischen Lebensereignis), da Potenzial zu ÜberfordeÜberforde dadurch ein Potenzial dadurch rungen entstehen kann. rungen ntwicklung wird au EEntwicklung aufgefasst fgefasst als KonKonfrontation mit Entwicklungsaufgafrontation mit Entwicklungsaufgaeren Bewä ben, aus d ben, deren Bewältigung ltigung sic sich h ein Potenzial zum Umgang mit späteren Potenzial ergibt.

Entscheidende Bedeutung Studie Experiment zum Beobachtungslernen Dass es tatsächlich sinnvoll ist, zwischen der Aneignung und der Ausführung eines Verhaltens zu differenzieren, zeigt ein mittlerweile klassisches Experiment (Bandura, 1965; Bandura, Ross & Ross, 1963). ) an einer Stehauf-Puppe. Es gab in diesem Experiment 3 Gruppen von Kindern. Bei einer Gruppe von Kindern wurde das erwachsene Modell im Anschluss für sein Verhalten belohnt, bei einer weiteren Gruppe wurde es bestraft und in der dritten Gruppe erfolgte keine Konsequenz.

Möglicherweise wird die Anforderungssituation als positivv oder irrelevant aufgefasst. Dies würde dann bedeuten, dass das Ereignis als nicht stressbezogen aufgefasst wird und demnach auch kein Bewältigungsverhalten erforderlich ist. Wenn das Ereignis jedoch als stresserzeugend wahrgenommen wird, ist ein Bewältigungsverhalten erforderlich. Das Ereignis kann beispielsweise als bedrohlich aufgefasst werden oder als Herausforderung. Es ist darüber hinaus auch möglich, dass bereits ein Ereignis eingetreten ist, das als Schaden oder Verlust aufgefasst wird.

Download PDF sample

Rated 4.95 of 5 – based on 21 votes