Spurenfossilien: Biologie, Taphonomie und Anwendungen by Associate Prof. Dr. Richard G. Bromley (auth.)

By Associate Prof. Dr. Richard G. Bromley (auth.)

Spurenfossilien sind im Grenzgebiet von Geologie und Biologie angesiedelt. Die Reaktion der Organismen auf äußere Veränderungen bestimmt ihr Verhalten. Spuren dieses Verhaltens finden sich in fossilen Sedimenten und können somit zur Interpretation der ursprünglichen Umwelt herangezogen werden. Das Buch besteht aus zwei Teilen: Neoichnologie und Palaeoichnologie. Es enthält zahlreiche instruktive Zeichnungen, die speziell für dieses Buch angefertigt wurden. Ein ausführliches word list erleichtert den Einstieg in das Gebiet. Das Buch ist gedacht für Studenten und Wissenschaftler der Sedimentologie und Paläontologie.

Show description

Read Online or Download Spurenfossilien: Biologie, Taphonomie und Anwendungen PDF

Best geology books

Violet Earth Artbook Альбом с иллюстрациями

Книга Violet Earth Artbook Альбом с иллюстрациями Violet Earth Artbook Альбом с иллюстрациями Книги Искусство. Живопись Автор: Shunya Yamashita Формат: different Размер: sixty three. nine Мб Язык: Русский0 (голосов: zero) Оценка:Shunya Yamashita, родился в 1970 в префектуре Saitama, Япония, один из самых известных японских художников среди любителей азиатского арта.

Earthsea Cycle 03 - Farthest Shore

A tender prince joins forces with a grasp wizard on a trip to find a reason and treatment for the lack of magic in Earthsea.

Characterization and Behavior of Interfaces: Proceedings of Research Symposium on Characterization and Behavior of Interfaces, 21 September 2008, Atlanta, Georgia, USA

Interfaces exist in each geotechnical procedure in lots of varieties and at a number of scales. even if traditionally, they can be thought of to be the susceptible hyperlink in a procedure, relatively because the results of a couple of unforeseen catastrophic disasters, new perception won during the last 20 years by way of researchers around the globe has proven that it really is attainable to choose combos of fabrics and layout an engineered interface in order that it really is at the very least as powerful because the surrounding fabrics.

Induced Seismicity

A workshop on precipitated Seismicity was once equipped through the twenty seventh basic meeting of the overseas organization of Seismology and Physics of Earth's inside (IASPEI) in Wellington, New Zealand in the course of January 10-21, 1994. This quantity provides a suite of sixteen papers accredited for booklet which accumulated from this workshop.

Extra info for Spurenfossilien: Biologie, Taphonomie und Anwendungen

Sample text

1m Zusammenhang mit dieser Tatigkeit gibt es mehrere Hinweise auf L-formige Gange von Echiuren mit nur einer bffnung (Abb. 9). Von de Vaugelas (1989) stammt ein Modell eines L-formigen Gangs von Tiefwasser-Echiuren (Abb. 10). angt und deshalb im Bau verblieben sein konnte. Die Existenz von Tiefsee-Echiuren mit L-fOrmigen Gangen, in denen sie ihre Exkremente verbergen, fiihrt Kotake (1992) zu der Annahme, daG Echiuren die Erzeuger von Zoophycos seien. Allerdings sind Zoophycos-Spreiten vie! regelmaGiger als aile bisher beschriebenen Speichenstrukturen von Echiuren.

Diese Art legt einen Grabgang von fast einem Zentimeter Durchmesser an, der etwas langer als sein Korper ist. Die Struktur ist mit Nesselkapseln, Schleim oder Sand ausgekleidet. Wahrend periodischer Akkumulationsphasen am Meeresboden halten die Tiere den Kontakt mit der Sedimentoberflache aufrecht, indem sie die Gange mit der Sedimentation nach oben verlagern (Abb. 3-4c). Auf diese Weise konnen lange Ausgleichsstrukturen entstehen, deren AusmaBe in keinem Verhaltnis zur GroBe des Tieres stehen (Kap.

Den Abraum stoBt das Tier am entgegengesetzten Ende der ersten Rohre aus. Die Wand des Gangs wird wahrend der Besiedlungsperioden verstarkt und erweitert. Wenn der neue Bau fertig ist, werden die alten Zweige durch eine pergamentartige Wandung versiegelt. Die Aktivitaten anderer Endobionten konnen solche bereits vorhandenen Zweige zerstoren, so daB die vollstandige Wachstumsgeschichte des grabenden Organismus nur auBerst selten uberliefert ist (Abb. sa). Diese Art der U-Rohrenerweiterung ist auch von anderen Rohrenwiirmern bekannt (Abb.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 48 votes